Die Regionsführungsrunde ist nach der Regionsversammlung das wichtigste Entscheidungsgremium der Region, sie trifft alle wichtigen Beschlüsse zwischen den jährlichen Versammlungen. In ihr sind alle Stämme mit jeweils zwei Stimmen vertreten, außerdem die Landesführungsrunden-Mandatsträger und die Regionsleitung. Natürlich sind auch Besucher und Nicht-Stimmberechtigte herzlich eingeladen. Die Regionsführungsrunde trifft sich i.d.R. einmal im Monat, jeweils an einem Dienstagabend. Dabei besuchen wir über das Jahr verteilt 10 von 12 Stämmen der Region, die sich dabei um das Essen, die Räumlichkeiten etc. kümmern.